1966 in Aachen geboren

1986 Fachabitur

1986-1988 Ausbildung zur Bankkauffrau

1988-1992 Bankangestellte (Kunden-u.Anlageberaterin)

1992-heute Angestellt im Medienbereich 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Einstieg in die Malerei begann ganz konventionell in der Kölner Malschule.

Erstmal musste ich mich mit dem Pinsel und den Farben anfreunden.

Dann habe ich durch viele Workshops, Malreise und private Malstunden das Erlernte gefestigt, vertieft und umgesetzt.

Nach vielen Experimenten, Übungen und daraus resultierenden Erfahrungen arbeite ich heute mit komplett anderen Materialien.

Pigmente, Beizen, Schellack, Marmormehl und verschiedene Baumaterialien sind heute die Materialien die ich u.a. benutze.

Spachtel, Pipetten und meine Finger ersetzen den Pinsel. Es ist spannend zu sehen, wie sich die Materialien untereinander vertragen oder abstossen und was evtl. aus explosiven Vereinigungen entsteht.

Mit dem dann Entstandenem weiter zuarbeiten, sich komplett auf neue Situationen einzulassen, das ist die Spannung die ich brauche.

Meine Bilder entstehen oft aus Experimenten, Zufällen und nicht Vorhersehbarem.

Im Moment experimentiere ich mit Rost. Dieses Material is auch nicht vorhersehbar, spannend und sehr experimentell. Hier interssiert mich sehr das weiterleben der Materie. Die 'Metamorphose' des Bildes

 

Ansonsten hoffe ich das man den Spaß, der in meinen Bildern steckt, fühlt bzw. sieht.

 

Da nicht immer alle Lasuren, Auswaschungen oder Strukturen meiner Bilder auf meiner Homepage 100%ig zu erkennen sind, empfiehlt es sich meine Bilder in Natura anzusehen. Gerne lasse ich Ihnen auch größere Ausschnitte per Foto oder Mail zukommen.